Qualitätspolitik

»Natürlichkeit, Qualität,
Kreativität & Beständigkeit«

Diese Begriffe stehen bei allen Tätigkeiten als Synonym für traditionelle Produkte der Feinkost. Die Kompetenz unseres Unternehmens liegt in der Erfahrung & Kreativität, sowie dem Können und Selbstbewusstsein aller Mitarbeiter. Ihre Zusammenarbeit, verbunden mit ausgesuchten, hochwertigen Rohstoffen ist der Garant für unsere „Qualitätsprodukte“.

Die Zukunft des Unternehmens liegt nach wie vor in der Nischenpolitik. Als flexibler Familienbetrieb wird der Markt durch ständige Prozessverbesserungen und Produktinnovationen bearbeitet.

Eine wirtschaftliche Produktion von ehrlichen, naturnahen Spitzenprodukten erhöht den Wettbewerbsvorteil.

Wir produzieren ausschließlich nach den strengen Vorgaben des österreichischen Lebensmittel-Codex und einem Qualitätsmanagementsystem mit integriertem HACCP-System, nach den Kriterien des International Featured Standard (IFS Food).

Dienst am Kunden

Erst die anerkannte Produktqualität durch den Kunden bestätigt den Erfolg. Unser Interesse gilt daher dem ständigen und engen Kontakt zu unseren Kunden und Lieferanten. Alle Lieferanten sind unsere Partner - sie einzubeziehen ist uns eine Selbstverständlichkeit. Produktsicherheit und die Einhaltung der Gesetze sind dazu elementare Aspekte. Hygiene, Verantwortungsbewusstsein und die Einhaltung der vereinbarten Spezifikationen, Rezepte und Verfahren sind elementare Methoden zur Umsetzung dieses Anspruchs.

Wirtschaftlichkeit

Finanzieller Erfolg sichert unsere Unabhängigkeit und unsere Arbeitsplätze - er ist nachhaltige Basis zur Verwirklichung unserer Strategien. Dies kann erreicht werden durch Optimierung der Lagerorganisation, geringe betriebliche Fluktuationen, so weit als möglichst finanzielle Unabhängigkeit und gewinnorientiertes Denken.


Der Mensch im Mittelpunkt

Der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt, als Kunde, Mitarbeiter oder Lieferant. Unser Handeln achtet die gesellschaftlichen Grundlagen und ethischen Bedürfnisse. Fairness ist das Fundament unserer Visionen: Konsequentes Handeln ist Fairness am Teampartner, die Bereitschaft, aus Fehlern zu lernen ist Fairness gegenüber den menschlichen Schwächen. Die Entwicklung der Fähigkeiten unserer Mitarbeiter durch Schulung, Rückmeldung und Motivation ist Baustein für den Erfolg.

Qualität mit System

Qualität bedeutet die Erfüllung der Erwartungshaltungen und wird nicht durch Zufall erreicht. Sie ist das Ergebnis der systematischen Arbeit durch unsere Teams, dabei ist jeder Mitarbeiter für die Qualität seiner Arbeit verantwortlich. Die Planung, Erfüllung und Kontrolle der einzelnen Schritte wird transparent gelebt und bedarf einer ständigen Verbesserung. Bei dieser Weiterentwicklung unseres Systems richten wir uns nach den Anforderungen der Zertifizierungsstandards, denen wir uns aus Überzeugung unterworfen haben. Ziel ist die Schaffung und Aufrechterhaltung des Vertrauens in unser Tun.

qualifizierte Rohstoffe und Lieferanten

Mit unseren Lieferanten setzen wir eine partnerschaftliche Zusammenarbeit und Loyalität zu unserem Unternehmen voraus. Eine pünktliche Belieferung unter Einhaltung der vorgegebenen Spezifikationen mit Qualitätsprodukten sollte dabei wohl selbstverständlich sein. Faires Preis/Leistungsverhältnis und ein Vorgehen unter Achtung der Wettbewerbsregeln ist für uns Prämisse.

Im Einklang mit Umwelt und Gesellschaft

Wir sind uns als Firma und als Mitarbeiter unserer Verantwortung über unsere Produkte hinaus für Umwelt und Gesellschaft bewusst. Die Einhaltung der gesetzlichen Auflagen beim Schutz der Umwelt, der Region, der Mitarbeiter und der Gesellschaft ist uns wichtig, über den konstruktiven Kontakt zu Anrainern, Behörden und Interessensgruppen versuchen wir, Spannungsfelder rechtzeitig zu erkennen und zu vermeiden. Nachhaltiges Handeln ist ein wesentlicher Baustein für unsere Zukunft. Durch möglichst hohe Dämmung und Wärmerückgewinnung der Kühlanlagen versuchen wir eine hohe Energieeffizienz zu erreichen. Weiters wird zur Wärmeerzeugung Erdgas verwendet. Durch optimierten Einsatz von Reinigungsmitteln und Grobfiltern sind wir bemüht die Abwässer so wenig als möglich zu belasten. Aufgrund von internen Kontrollen trachten wir danach den Ausschuss an Verpackungsmaterialien möglichst nieder zuhalten. Der dennoch anfallende Abfall wird sortiert in den Wertstoffkreislauf wieder eingebunden. Die Vorgaben zur Umsetzung, Art der Stoffe, Mengen und deren Risiken werden im Abfallwirtschaftskonzept genau beschrieben.

Wir produzieren ausschließlich nach den strengen Vorgaben des österreichischen Lebensmittel-Codex und einem Qualitäts-Sicherungssystem mit integriertem HACCP-System.